Zum Inhalt springen

22. Mai 2012: Wahlkampfseminar in der Heimvolkshochschule Springe

Die erste vorbereitende Maßnahme für den bevorstehenden Wahlkampf fand bereits am vergangenen Wochenende in der Heimvolkshochschule Springe statt: ein Seminar für Wahlkampfteams und Kandidaten, teilgenommen haben Burkart Aickele, Heike Schabig, Ina Stüber und ich. Dort wurden an drei Tagen die groben Ziele des Wahlprogramms erläutert, weitere Themen waren u.a. Zielgruppenanalysen, Netzwerkarbeit, Strategieentwicklung, Kandidatenprofil, Teamreflexion, Internet und vieles mehr.

Für uns war es ein interessantes und lehrreiches Wochenende in guter Stimmung. Voller Elan und mit guten Ideen starten wir nun in die Planung des Wahlkampfes.

Nächste Meldung: Bernd Lynack besucht mit Olaf Lies die Handwerkskammer in Hildesheim

Alle Meldungen