Zum Inhalt springen

3. Januar 2020: Theaterhaus Hildesheim erhält Förderung

Das Hildesheimer Theaterhaus kann sich über eine Förderung durch das Land Niedersachsen freuen. Wie der Hildesheimer Landtagsabgeordnete Bernd Lynack (SPD) mitteilte, wurde für das Projekt "FREI_TREPPE 20/21" die Höchstsumme von 22.000 Euro bewilligt. Damit ist das Theaterhaus eines von 31 freien Theatern, die in diesem Jahr durch das Land projektbezogen gefördert werden. Insgesamt hatten sich 58 Einrichtungen um Förderung bemüht.
Bernd Lynack freute sich über die Nachricht: "Das Theaterhaus leistet eine fantastische Arbeit. Der Erfolg bei den Fördergeldern und der Förderhöchstsatz unterstreichen dies."

Vorherige Meldung: Rede Plenum 16.12.2019: Gemeinsamer Staatsvertrag zwischen Mecklenburg-Vorpommern und dem Land Niedersachsen

Nächste Meldung: Hildesheimer Soziokultur erhält umfangreiche Förderungen

Alle Meldungen