Zum Inhalt springen
Bernd Lynack Foto: Chris Gossmann

3. Februar 2021: Lynack fordert kostenfreie Busfahrt zum Impfzentrum

Der designierte SPD-Landratskandidat Bernd Lynack hat sich für kostenfreie Busfahrten zu Corona-Impfterminen ausgesprochen. Die Impfzentren des Landkreises in Hildesheim und Alfeld nehmen in diesen Tagen den Betrieb auf.

Lynack fordert in diesem Zusammenhang, die Anfahrt zu erleichtern:

20210203_Sharepic_FreifahrtImpfung Foto: Bernd Lynack

Die Corona-Schutzimpfung kann gerade in den Risikogruppen Leben retten. Entsprechend sollten wir alle möglichen Hürden auf dem Weg zu einer Impfung beseitigen, damit jeder, der geimpft werden will, das auch kann. Dazu gehört auch die Fahrt zum Impfzentrum und wieder nach Hause. Auch kommunal sollten wir unseren Anteil dazu beitragen und kostenfreie Fahrten ermöglichen. Die Terminbestätigung könnte so am Tag der Impfung als Fahrschein gelten. Eine solche Freifahrt wäre eine praktikable und schnelle Lösung für alle diejenigen, die nicht von den mobilen Impfteams versorgt werden und keinen Anspruch auf den Krankentransport haben. RVHi und SVHi sollten die Freifahrten zur Impfung nun schnell prüfen und den Bürgerinnen und Bürgern ein entsprechendes Angebot machen."

Vorherige Meldung: Lynack begrüßt Umzug des Arbeits- und Sozialgerichts

Nächste Meldung: Landtag Kompakt - Januar 2021

Alle Meldungen