Nachrichten

Auswahl
BW
 

Glückwünsche an Bernd Westphal

Zum Einzug in den Bundestag gratulierte der Hildesheimer Landtagsabgeordnete Bernd Lynack (SPD) dem „neuen“ Abgeordneten Bernd Westphal herzlich.
„Ich finde es prima, dass Bernd Westphal doch noch über die Liste in den Bundestag einziehen konnte. Es war eine lange Zitterpartie, aber das Warten hat sich gelohnt. Die SPD im Landkreis Hildesheim ist somit auch im 18. Deutschen Bundestag vertreten “, so Lynack am Montag. „Ich freue mich sehr, dass die bisher gute politische Vernetzung zwischen dem Landkreis Hildesheim, dem Land Niedersachen und dem Bund weiter ausgebaut werden kann. mehr...

 
Meyer-Lynack
 

Lynack gratuliert Meyer

Der Hildesheimer Landtagsabgeordnete Bernd Lynack (SPD) hat Dr. Ingo Meyer zum Gewinn der Wahlen zum Hildesheimer Oberbürgermeister gratuliert.
„Ich freue mich sehr für Ingo Meyer und gratuliere ihm herzlich zu diesem Erfolg“, so Lynack am Montag in Hildesheim. „Sowohl als Vertreter Hildesheims im Landtag als auch in meiner Funktion als Ratsmitglied freue ich mich sehr auf die Zusammenarbeit, damit wir gemeinsam, gerade auch auf Landesebene, die Stadt optimal vertreten können. mehr...

 
Eintracht September 13
 

Bernd Lynack und Bundestagskandidat Bernd Westphal besuchen Eintracht Hildesheim

Begrüßt wurden Bernd Lynack und Bernd Westphal von Rolf Altmann, Vorsitzender des Vereins. Nach einem Rundgang über das Vereinsgelände fanden Gespräche mit weiteren Vorstandsmitgliedern statt. Bernd Lynack, der bereits während seines Wahlkampfs zusammen mit Sigmar Gabriel Gast bei Eintracht war, lobte das breit gefächerte sportliche aber auch soziale Angebot. Lynack: “Kinderkrippe, Hort und Tagespflege und dazu noch so ein großes sportliches Angebot, das ist vorbildlich und kommt so nicht häufig vor. mehr...

 
Mats und Lennart
 

Schülerinnen und Schüler begleiten Abgeordnete

Zwei Schüler des Gymnasiums Himmelsthür begleiten im Rahmen eines Projekts des Niedersächsischen Landtages den Abgeordneten Lynack eine Woche bei seiner Arbeit.
Als Hospitanten bekommen sie die Möglichkeit, die Aktivitäten und Aufgaben eines Abgeordneten näher kennen zu lernen. Mats Wucherpfenning und Lennart Malke sind vom 02.-06. September 2013 dabei.
Warum beteiligen sich beide Schüler an dem Projekt?
mehr...

 
Herbert Kastner
 

Herbert Kastner bekommt das Verdienstkreuz am Bande des Niedersächsischen Verdienstordens

Bernd Lynack gratulierte Herbert Kastner zu seiner Auszeichnung mit dem Niedersächsischen Vedienstkreuz am Bande. Lynack: "Herbert Kastner hat sich während seiner Tätigkeit als Ministerialrat - als Referent und Referatsleiter im Kultusministerium - aber auch in seiner Zeit als "Pensionär" immer für die Integrierte Gesamtschule stark gemacht. mehr...

 
Oldenburg WuK
 

Klausurtagung des Arbeitskreis Wissenschaft und Kultur tagt in Oldenburg

Auf dem Programm standen u.a. der Besuch der European Medical School. Dort wird ein neuer Medizinstudiengang angeboten, der als grenzüberschreitendes Projekt mit der Uni Groningen betrieben wird. Weitere Tagesordungspunkte:
- Anrittsbesuch der Jade-Hochschule und der Carl-von-Ossietzky-Universität
- Gespräch mit der Mittelbauinitiative Oldenburg
- Gespräch bei Arbeit und Leben
- OFFIS
- Gespräch mit Museumsleitern. mehr...

 
Rundt
 

Niedersächsische Sozialminsterin Cornelia Rundt besucht Hildesheim

Begleitet wurde sie beim Besuch der Caritas von Bernd Lynack MdL sowie dem SPD-Bundestagskandidaten Bernd Westphal und dem Oberbürgermeisterkandidaten Ingo Meyer. Angesprochen wurden aktuelle sozialpolitische Themen wie Pflege, Krankenversicherung sowie der Rentenbereich. Auch der Fachkräftemangel und die Ausbildung im Bereich Pflege standen auf der Tagesordnung. mehr...

 
 

Bernd Lynack übernimmt Schirmherrschaft für „Ausbildungsbrücke“ an der Renataschule Hildesheim – Kooperationvertrag wird am 13.06.2013 unterzeichnet

Die „Ausbildungsbrücke“ ist eine Initiative der Diakonie und “verlinkt“ Schule und Beruf. Schülerinnen und Schüler von Haupt- und Realschulen werden drei Jahre lang von Patinnen und Paten aus der Wirtschaft begleitet, die wiederum von ehrenamtlichen Nachhilfelehrern unterstützt werden. Ziel der Patinnen und Paten ist, ihr Patenkind bei der Berufsorientierung zu unterstützen sowie bei der Suche nach einem Ausbildungsplatz behilflich zu sein. mehr...