Nachrichten

Auswahl
Diakonie Kekse
 

Bernd Lynack hospitiert in der Tagesförderstätte „Premiere“ der Diakonie Hildesheim

„Ich war sehr gespannt darauf, wie Menschen mit schweren und einfachen Behinderungen ihren Arbeitsalltag bewältigen. Sie haben in der „Premiere“ die Möglichkeit, sich diese Arbeit als interne Ausbildung zertifizieren zu lassen. Dass dies super funktioniert und alle Beteiligten zufrieden sind, kann ich nun bestätigen. Eine sehr sinnvolles Konzept, dass ausgebaut werden sollte“, so der Hildesheimer Landtagsabgeordnete Bernd Lynack. mehr...

 
IG-Metall-Senioren 01.14
 

Zu Gast bei den IG-Metall-Senioren in Hildesheim

Die Seniorinnen und Senioren treffen sich monatlich in der AWO-Begegnungsstätte in Hildesheim zum Klönen und Diskutieren. Zu jedem dieser Treffen wird ein interessanter Gesprächspartner eingeladen. Im Januar war Bernd Lynack Gast. Er berichtete über seine Arbeit im Landtag.
Lynack:". Es hat mir viel Spaß gemacht, mit Menschen zu diskutieren, die seit Jahren aktiv Gewerkschaftspolitik vertreten. Ich profitiere von ihrem großen Erfahrungsschatz und freue mich auf das nächste Treffen." mehr...

 
 

Das Land Niedersachsen fördert Straßenausbaumaßnahmen im Landkreis Hildesheim mit 784.000 Euro

Erfreut zeigten sich die Abgeordneten Bernd Lynack und Markus Brinkmann über Finanzhilfen zur Verbesserung der Verkehrsverhältnisse in den Gemeinden.
Gefördert werden im Landkreis Hildesheim der Ausbau der K 415 - Eberhol-zen/Sibbesse – mit 255.000 Euro, der Ausbau der K 402 - Föhrste/Wispenstein - mit 374.000 Euro sowie der Ausbau der Hindenburgstraße in der Stadt Bockenem mit 155.000 Euro. mehr...

 
 

Bernd Lynack: Junge Menschen dürfen in Niedersachsen bei Jugendpolitik endlich wieder mitbestimmen

„Endlich kehren die Fachlichkeit und Mitbestimmung zurück in die Jugendpolitik des Landes“, erklärt der SPD-Abgeordnete Bernd Lynack zum Beschluss der Landesregierung vom 28. Januar 2014, den Landesjugendhilfeausschuss und das Landesjugendamt in Niedersachsen wieder zu errichten. mehr...

 
Hans Karl
 

SPD-Landtagsfraktion verleiht den Kunstpreis 2013 an den Maler, Zeichner und Grafiker Hans Karl aus Hannover

Der Künstler wurde von einer Jury aus Kunstexperten ausgewählt. Die SPD-Landtagsfraktion vergibt den mit 5500 Euro dotierten Preis seit 1988 an hochkarätige Künstlerinnen und Künstler. Die Laudatio hält Lienhard von Monkiewitsch, selbst Kunstpreisträger aus dem Jahr 1997.
Bernd Lynack:"Ich freue mich, dass wir auch in diesem Jahr mit Hans Karl wieder einen Niedersächsischen Künstler ehren, dessen Werke weit über die Landesgrenzen hinaus geschätzt werden."
mehr...

 
256px-lynack _bernd-8784
 

Lynack begrüßt Förderung eines Hildesheimer Betriebes durch das Land mit rd. einer Million Euro

Das niedersächsische Wirtschaftsministerium wird ein Projekt des Hildesheimer Unternehmens Grimm-Schirp Maschinen und Werkzeugbau GmbH mit insgesamt knapp 930.000 Euro fördern. Das teilte der Hildesheimer Landtagsabgeordnete Bernd Lynack (SPD) am Montag in Hildesheim mit. mehr...