Besuch der Bahnhofsmission in Hildesheim

 
 

Es sind nicht immer gleich die ganz großen Hilfen, die Menschen erwarten, wenn sie zur Bahnhofsmission kommen. Manchmal reicht auch schon ein gutes Wort und einfach die Zeit zu haben, zuzuhören. Ich hatte heute ausreichend Zeit zum Zuhören während meiner Hospitation bei der Bahnhofsmission im Hauptbahnhof Hildesheim. Übrigens: Zu finden sind die guten Seelen zwischen den Gleisen 2 und 3. Ich habe großen Respekt vor der Arbeit der Ehrenamtlichen sowie der Leiterin Frau Bräuer.

 
 

 


Kommentar schreiben

Netiquette
 

Spamschutz

Senden
 

Netiquette

Schließen
 

Unsere Internetseite soll eine Plattform für ernsthafte Diskussionen sein, bei dem Toleranz, Offenheit und Fairness zu den Grundprinzipien gehören. Wir begrüßen sachliche und konstruktive Inhalte, die zu einer angeregten Diskussion beitragen und der Meinung anderer Kommentatoren tolerant und unvoreingenommen begegnen. Wird gegen diese Grundprinzipien verstoßen, kann dies zur Löschung von Kommentaren führen.

Um bei uns zu kommentieren muss die eigene E-Mail-Adresse angegeben werden. Selbstverständlich wird diese E-Mail-Adresse nicht veröffentlicht und auch nicht an Dritte weitergegeben. Die Angabe einer falschen E-Mail-Adresse ist ein Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen. Wir machen daher Stichproben, die dann zur Löschung von Kommentaren führen können. Mit Absenden des Formulars werden unsere Nutzungsbedingungen anerkannt.