Nachrichten

Auswahl
 

Verbesserte Bedingungen für Langzeitstudierende – Gebühren werden deutlich niedriger

Zeitgleich mit der Abschaffung der Studienbeiträge ist eine Verbesserung der Bedingungen für Langzeitstudierende geplant. In Zukunft werden Gebühren erst nach sechs Semestern fällig, nicht, wie bisher, nach 4 Semestern. Geplant ist eine Gebühr in Höhe von 500 Euro (jetzt 600-800 Euro). Berücksichtigt werden bei der Höhe der Gebühr sollen: Die Erziehung von Kindern, die Pflege von nahen Angehörigen und das Engagement in der hochschulpolitischen Arbeit.
mehr...

 
AK Innen
 

Arbeitskreis Inneres und Sport der Landtagsfraktionen von SPD und Bündnis 90/Die Grünen diskutiert in Hameln über Handlungsfähigkeit von Kommunen und Zukunft der Polizei

Der Arbeitskreis Inneres und Sport der Landtagsfraktionen von SPD und Bündnis 90/Die Grünen kommt am 16. und 17. Mai 2013 zu einer zweitägigen Klausurtagung in Hameln zusammen. Gemeinsam mit Vertretern des Niedersächsischen Ministeriums für Inneres und Sport sowie weiteren externen Experten wird in den kommenden beiden Tagen an der Weser über zentrale innenpolitische Themen beraten. mehr...

 
Zukunftstag 2013
 

Zukunftstag 2013 - Bernd Lynack lädt drei Schülerinnen und Schüler in die SPD-Landtagsfraktion ein

Zum Zukunftstag 2013 waren Luc, Lea und Vincent zusammen zu Gast in der SPD-Landtagsfraktion. Geplant war ein Planspiel "Arbeit des Landtags". Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer bildeten mehrere "Fraktion", die je einen Fraktionsvorsitzenden aus ihrer Runde wählten. Anschließend sammelten sie
Themen und erarbeiteten einen Erschließungsantrag.
mehr...

 
Klausurtagung Bad Lauterberg
 

Fraktionsklausurtagung der SPD-Landtagsfraktion in Bad Lauterberg erfolgreich

Die erste Fraktionsklausurtagung führte die SPD-Landtagsfraktion einschließlich der SPD-Minister und Staatssekretäre in Bad Lauterberg durch. Ein Themenschwerpunkt war die Regionalentwicklung. Im Rahmen des Südniedersachsenplans stehen von 2014 bis 2020 Fördergelder in Höhe 100 Millionen Euro für Maßnahmen zur Verfügung.
Lynack: Wir haben in Hannover wahrgenommen dass die strukturschwache Region Südniedersachsen unsere Unterstützung benötigt". Ein weiteres wichtiges Thema betraf die Inklusion. mehr...

 
Verabschiedung Jutta Rübke
 

Jutta Rübke wird vom SPD-Stadtverband Hildesheim verabschiedet

Bernd Lynack, ihr Nachfolger im Niedersächsischen Landtag, bedankte sich bei Jutta Rübke für ihre außerordentliche Unterstützung im Wahlkampf: "Sonntagsreden und blumige Worte mögen wir beide nicht. Ich weiß auch, dass Du gar zu viele Lobreden, noch dazu bezogen auf Dich selbst, schon gar nicht magst. Dennoch musst Du jetzt ertragen, dass ich noch ein paar davon loswerden muss.
mehr...

 
 

Schulgesetznovelle kommt, Hürden für die Einrichtung einer Gesamtschule werden gesenkt! SPD hält, was sie versprochen hat!

Am heutigen Mittwoch haben die Fraktionen von SPD und Grünen den Entwurf zur Reform des Schulgesetzes in den Niedersächsischen Landtag eingebracht. Damit werden die Hürden für die Einrichtung von Gesamtschulen gesenkt: „Wir halten, was wir versprochen haben! Die Schulgesetznovelle kommt zügig und verbindlich – die Hürden für die Einrichtung von Gesamtschulen werden endlich gesenkt. mehr...

 
Pflanzaktion Eintracht Hi
 

Apfelbäume pflanzen bei Eintracht Hildesheim - „Rot kann auch Grün sein“

Hildesheim (wgk). Im Januar hatte der SPD-Vorsitzende Sigmar Gabriel bei seinem Besuch im Sportverein Eintracht Hildesheim versprochen, einen Apfelbaum für Eintrachts neue Streuobstwiese am Bewegungszentrum Balance zu spenden. Dieser Geste hatte sich spontan der Bundestagsabgeordnete Bernhard Brinkmann aus Dinklar angeschlossen. „Wenn ich auf meiner Heimfahrt aus Berlin nach Hause komme, kaufe ich in Baddeckenstedt ein Bäumchen und pflanze es bei Euch ein“, versprach Brinkmann damals. mehr...

 

 

 
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30
 

So steht die SPD Niedersachsen zu ...

Schließen
 

Arbeit

Arbeit

Gute Arbeit kommt nicht von selbst, die Politik muss Rahmenbedingungen schaffen: Kernthema der SPD.

 

Bildung und Qualifikation

Bildung und Qualifikation

Jeder hat das Recht auf optimale Bildung. Sie ist der Schlüssel für ein selbst bestimmtes Leben.

 

Energie

Energie

Atomkraft ist out. Wir müssen mehr in Erneuerbare Energien investieren und Technologien entwickeln.

 
 

 

Europa

Europa

Die SPD begreift Europa als Chance. Hier werden wichtige Zukunftsentscheidungen gefällt.

 

Gesundheit

Gesundheit

Gesund sein ist kein Privileg der Reichen: Solidarische Finanzierung sichert zudem stabile Beiträge.

 
 

 

Sozialstaat

Sozialstaat

Die Gemeinschaft muss sich organisieren, um Ungleichheiten und Ungerechtigkeiten auszugleichen.

 

Umwelt und Nachhaltigkeit

Umwelt und Nachhaltigkeit

Unsere Ressourcen klüger nutzen. Nur so schützen wir die Natur und sind gleichzeitig produktiv.

 

Wirtschaft

Wirtschaft

Wirtschaft braucht Freiheit und Regeln. Sie soll den Menschen dienen, nicht umgekehrt.