Nachrichten

Auswahl
Foto: Bernd Lynack mit Kindern und gesattelten Pferden
 

Wünsche werden wahr: Kinder aus dem Hildesheimer Flüchtlingsheim verbringen einen Nachmittag auf dem Islandpferdehof

Viel erlebt haben 14 Kinder aus dem Flüchtlingsheim in der Nordstadt auf dem Islandpferdehof von Dagmar Eiselt in Bad Salzdetfurth. Mit dabei auch Bernd Lynack, durch dessen Spende der Nachmittag möglich wurde.
Bereits mittags hat das Abenteuer mit einer Fahrt der NordWestBahn auf dem Hildesheimer Hauptbahnhof angefangen. Angekommen auf dem Islandpferdehof gab es zunächst eine kleine Stärkung, denn vor dem Ritt durch Wiesen und Felder, stand zunächst das Putzzeug bereit. mehr...

 
10308635 675230852568960 7177003851792396860 N
 

Erste Stationen der Sommerreise haben Lynack nach Alfeld geführt

Auch in diesem Jahr hat sich Bernd Lynack wieder vorgenommen, die parlamentarische Sommerpause für Bereisungen in seinen Wahlkreisen zu nutzen. Als direkt gewählter Abgeordneter vertritt Lynack den Wahlkreis 21 - Hildesheim (Stadt). Daneben betreut er auch den von der SPD nicht besetzten Wahlkreis 23 - Alfeld. Dorthin führten ihn in diesem Jahr auch die ersten Stationen seiner Sommerreise.
mehr...

 
Lynack 2
 

Lynack: 4,4 Mio. Euro - HAWK profitiert von Entwicklungsprogramm

An den Fachhochschulen in Niedersachsen werden in den nächsten Jahren 2400 Studienanfängerplätze dauerhaft eingerichtet und finanziert: Die sechs niedersächsischen staatlichen Fachhochschulen erhalten dafür 64 Millionen Euro mehr im Jahr. „Für die HAWK Hildesheim/Holzminden/Göttingen bedeutet das ca. 250 dauerhafte Studienanfängerplätze mehr“, erklärt dazu der SPD-Landtagsabgeordnete Bernd Lynack aus Hildesheim. mehr...

 
Eilers
 

Hildesheim aus Sicht sehbehinderter Menschen

Ortwin Eilers - stark sehbehindert, fast blind - zeigte bei einem gemeinsamen Rundgang mit Bernd Lynack die aus seiner Sicht nicht barrierefreien Ecken Hildesheims. Fazit: Bernd Lynack wird einen Katalog mit Gefahrenpunkten erstellen, die er der Stadtverwaltung vorlegen wird. Lynack:" Ich bin beeindruckt, wie sehbehinderte Menschen diese Gefahren "umschiffen". Gefreut habe ich mich, dass viele Passanten Rücksicht nehmen und sich auf Menschen mit Sehbehinderungen einstellen."
mehr...

 
Rede LT
 

Rede: Entwurf eines Gesetzes zur Änderung vollstreckungsrechtlicher Vorschriften

Herr Präsident,
liebe Kolleginnen, liebe Kollegen,
wir machen jetzt genau da weiter, wo wir eben aufgehört haben. Ich hoffe (wieder) ganz ohne Streit und ausschließlich sachorientiert, wie schon in den Ausschussberatungen. Ich bin mir sicher, dass uns das auch jetzt wieder so schnell und unaufgeregt gelingen wird. mehr...

 
 

Lynack begrüßt Aufschub der Entscheidung über Krankenhausstruktur – Beteiligte müssen die Zeit nutzen

Der Hildesheimer Landtagsabgeordnete Bernd Lynack (SPD) hat die Verschiebung der Entscheidung über die Krankenhausstruktur im Landkreis Hildesheim durch die Landesregierung begrüßt. Wie Lynack gemeinsam mit seinen Kollegen Sabine Tippelt (SPD) aus Holzminden und Klaus Krumfuß (CDU) aus Alfeld erfuhr, werden Entscheidungen zur Krankenhausstruktur im Landkreis Hildesheim erst nach einem Regionalgespräch mit den Beteiligten am 12. September getroffen. mehr...

 
256px-lynack _bernd-8784
 

Lynack: Rot-Grün entlastet Lehrkräfte mit neuem Altersteilzeitmodell

Die Rot-Grüne Koalition hat sich auf ein neues Modell der Altersteilzeit für beamtete Lehrkräfte an Niedersachsens Schulen geeinigt: „Das ist das Ergebnis der Gespräche in der Koalition. Wir werden ein beispielhaftes Entlastungspaket mit weiteren Verbesserungen für Lehrkräfte schnüren“, erklärt dazu der SPD-Landtagsabgeordnete Bernd Lynack aus Hildesheim.
mehr...

 

 

 
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30
 

So steht die SPD Niedersachsen zu ...

Schließen
 

Arbeit

Arbeit

Gute Arbeit kommt nicht von selbst, die Politik muss Rahmenbedingungen schaffen: Kernthema der SPD.

 

Bildung und Qualifikation

Bildung und Qualifikation

Jeder hat das Recht auf optimale Bildung. Sie ist der Schlüssel für ein selbst bestimmtes Leben.

 

Energie

Energie

Atomkraft ist out. Wir müssen mehr in Erneuerbare Energien investieren und Technologien entwickeln.

 
 

 

Europa

Europa

Die SPD begreift Europa als Chance. Hier werden wichtige Zukunftsentscheidungen gefällt.

 

Gesundheit

Gesundheit

Gesund sein ist kein Privileg der Reichen: Solidarische Finanzierung sichert zudem stabile Beiträge.

 
 

 

Sozialstaat

Sozialstaat

Die Gemeinschaft muss sich organisieren, um Ungleichheiten und Ungerechtigkeiten auszugleichen.

 

Umwelt und Nachhaltigkeit

Umwelt und Nachhaltigkeit

Unsere Ressourcen klüger nutzen. Nur so schützen wir die Natur und sind gleichzeitig produktiv.

 

Wirtschaft

Wirtschaft

Wirtschaft braucht Freiheit und Regeln. Sie soll den Menschen dienen, nicht umgekehrt.