Nachrichten

Auswahl
Bernd Lynack
 

Kommunales-Investitions-Förderungsprogramm

Land bringt weitere Unterstützung für Kommunen auf den Weg - Bernd Lynack begrüßt das angestrebte Gesetz zur Förderung kommunaler Investitionen. Die Landesregierung hat heute den Entwurf eines Niedersächsischen Kommunalinvestitionsförderungsgesetzes zur Verbandsanhörung freigegeben. Mit diesem Gesetz soll die Investitionstätigkeit von Kommunen gefördert werden. mehr...

 
256px-lynack _bernd-8784
 

„Falsche Behauptungen ärgern mich“ von Bernd Lynack zur PM der JU mit dem Titel „Rot-Grün schließt Förderschulen im Landkreis Hildesheim“

„Die Förderschulen in Niedersachsen bleiben erhalten. Nur die Förderschule Lernen läuft in Niedersachsen langsam aus. Dazu gibt es einen Landtagsbeschluss der bereits 2012 von der alten CDU/FDP-Landesregierung auf den Weg gebracht und von der SPD-Fraktion mitgetragen wurde. Diese Tatsache jetzt einfach auszublenden, macht mich sauer. mehr...

 
Pressefoto Angeschnitten
 

Brinkmann und Lynack: Bildungschancengesetz bringt Niedersachsen voran

Am heutigen Tag wurde im Niedersächsischen Landtag die Novelle des Niedersächsischen Schulgesetzes, das Bildungschancengesetz, mit den Stimmen von SPD und Bündnis90/Die Grünen beschlossen. Bessere Ganztagsschulen, Abitur wieder nach 13 Jahren an Gymnasien, Gleichberechtigung der Gesamtschulen und Abschaffung der Schullaufbahnempfehlung für Grundschüler - das sind die Kernpunkte der Schulgesetzreform. mehr...

 
Hildesheim Schulgesetznovelle
 

Veranstaltung zur Schulgsetznovelle - Bildung.Zukunft.Niedersachsen

Die zweite Veranstaltung zur Bildungsoffensive der SPD-Landtagsfraktion Bildung.Zukunft.Niedersachsen startete am 21.05.2015 in der Aula der Renataschule in Hildesheim. Bernd Lynack hatte Lehrkräfte, Eltern und Schülervertreter sowie Bürgerinnen und Bürger zu einer Diskussion eingeladen. Gemeinsam mit seinem Landtagskollegen Michael Höntsch, ehemaliger Gymnasiallehrer, und dem Lehramtsstudenten Martin Wincek, als Vertreter des GEW-Kreisverbandes, informierte er über die geplanten Änderungen im Schulgesetz, das noch vor den Sommerferien verabschiedet werden soll. mehr...

 
Lynack-lies
 

Lynack: Bahnhaltepunkte in Himmelsthür und Marienburg gehen großen Schritt in Richtung Realisierung

Der geplante Bahnhaltepunkt in Hildesheim-Himmelsthür sowie die Reaktivierung des Halts Hildesheim-Marienburg haben eine entscheidende Hürde genommen. „Wie ich von Verkehrsminister Olaf Lies aus erster Hand erfahren durfte, stehen die Chancen gut, dass der S-Bahn-Haltepunkt Hildesheim-Himmelsthür kurzfristig realisiert werden kann“, so der Hildesheimer Landtagsabgeordnete Bernd Lynack (SPD). mehr...

 
Bernd Lynack
 

1,5 Mio. Euro Städtebauförderung für Maßnahmen in Hildesheim, Elze und Gronau

Pünktlich zum 1. Bundesweiten Tag des Städtebaus steht das niedersächsische Städtebauförderungsprogramm 2015: „Neu ins Programm Stadtumbau aufgenommen ist auch die Stadt Hildesheim – und zwar mit insgesamt 1,5 Mio. Euro. 480.000 Euro aus Bundes- und Landesmitteln werden in das Michaelsviertel fließen.“, erklärt der SPD-Landtagsabgeordnete Bernd Lynack. mehr...

 

 

 
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30
 

So steht die SPD Niedersachsen zu ...

Schließen
 

Arbeit

Arbeit

Gute Arbeit kommt nicht von selbst, die Politik muss Rahmenbedingungen schaffen: Kernthema der SPD.

 

Bildung und Qualifikation

Bildung und Qualifikation

Jeder hat das Recht auf optimale Bildung. Sie ist der Schlüssel für ein selbst bestimmtes Leben.

 

Energie

Energie

Atomkraft ist out. Wir müssen mehr in Erneuerbare Energien investieren und Technologien entwickeln.

 
 

 

Europa

Europa

Die SPD begreift Europa als Chance. Hier werden wichtige Zukunftsentscheidungen gefällt.

 

Gesundheit

Gesundheit

Gesund sein ist kein Privileg der Reichen: Solidarische Finanzierung sichert zudem stabile Beiträge.

 
 

 

Sozialstaat

Sozialstaat

Die Gemeinschaft muss sich organisieren, um Ungleichheiten und Ungerechtigkeiten auszugleichen.

 

Umwelt und Nachhaltigkeit

Umwelt und Nachhaltigkeit

Unsere Ressourcen klüger nutzen. Nur so schützen wir die Natur und sind gleichzeitig produktiv.

 

Wirtschaft

Wirtschaft

Wirtschaft braucht Freiheit und Regeln. Sie soll den Menschen dienen, nicht umgekehrt.