Nachrichten

Auswahl
Img 5790
 

Sommertour: Katzen, Klettern und Kultur

Die erste Station seiner Sommertour führte Bernd Lynack, MdL ins Tierheim Hildesheim. Unter fachkundiger Begleitung von Martina Dechant hat der Abgeordnete einen guten Einblick in alle Bereiche der weitläufigen Anlage erhalten. „Es ist wirklich toll, mit wie viel Herz und Einfühlungsvermögen sich das gesamte Team um all die Schützlinge kümmert.“ Übrigens: Am 13. September ist Tag der offenen Tür im Tierheim mit einem tollen Programm. Vorbeischauen lohnt in jedem Fall! mehr...

 
Bernd Lynack
 

Lynack: Nifbe wird auch in Zukunft regional strukturiert

Das Niedersächsische Institut für frühkindliche Bildung und Entwicklung (Nifbe) wird auch in Zukunft eine regionale Struktur haben: „Wir stehen seit Wochen mit den Beschäftigten der regionalen Netzwerke in engem Kontakt. Hierbei sind wir übereingekommen, dass für eine erfolgreiche Weiterentwicklung des Nifbe auch künftig eine regionale Netzwerkstruktur bestehen muss“, bestätigt der SPD-Wissenschaftspolitiker Bernd Lynack. mehr...

 
Lynack 2
 

Hilfe für Modernisierung und Sanierung - Land fördert soziokulturelle Zentren in Hildesheim mit rund 35.500 Euro

Durch die bereit gestellten Fördermittel vom Land Niedersachsen fließen insgesamt 35.500 Euro in die soziokulturellen Zentren Hildesheims. Davon bekommt die KulturFabrik e.V. 30.000 Euro für die Anschaffung einer Outdoor-Bühne um Open-Air-Veranstaltungen damit zu professionalisieren. Das Theaterpädagogische Zentrum (TPZ) bekommt 3.527 Euro für einen neuen Tanzboden, Technik und Bühnenausstattung. mehr...

 
SPD-LTF
 

Rot-Grün ist gut für unser Land

Seit 2013 regiert Rot-Grün in Niedersachsen. Die Landtagswahl am 20. Januar 2013 hatte eine Mehrheit von SPD und Bündnis 90/Die Grünen und damit die Wahl von Stephan Weil zum Niedersächsischen Ministerpräsidenten möglich gemacht. In diesem Sommer ist die Halbzeit der Legislaturperiode. Die Landtagsabgeordneten Markus Brinkmann und Bernd Lynack ziehen aus diesem Anlass eine positive Bilanz. „Rot-Grün ist gut für unser Land“, so der einmütige Tenor.
mehr...

 
Rede Juli 15
 

Rede im Plenum am 14.07.2015, TOP 7; Entwurf eines Niedersächsischen Kommunalinvestitionsgesetz (NKInvFG)

Sehr geehrter Herr Präsident, liebe Landtagskolleginnen – und kollegen,
unserem Land geht es, wie auch den meisten Teilen der Republik, so gut wie lange nicht mehr. Das ist jedenfalls die Botschaft, wenn man sich die bloßen Wirtschaftszahlen anschaut. Dabei werden aber einige Dinge oft vergessen.
Einer dieser Punkte ist, dass große Teile der öffentlichen Hand mit sehr viel Geld in der Kreide stehen. Ein Problem, das vor allem auch für die Kommunen in diesem Land gilt. mehr...

 
Bernd Lynack
 

Bernd Lynack MdL : Schulobstprogramm geht weiter Extraportion Vitamine für Schüler und Schülerinnen in Hildesheim

Für die Schülerinnen und Schüler von 7 Schulen in der Stadt Hildesheim beginnt der Unterricht nach den Sommerferien wieder mit frischem Obst: „Eine ausgewogene und gesundheitsfördernde Ernährung ist für Schulkinder von hoher Bedeutung. Eine Extraportion Obst und Gemüse gehört unbedingt dazu“, erklärt der SPD-Landtagsabgeordnete Bernd Lynack. „Ich freue mich, dass 7 Schulen in der Stadt Hildesheim mitmachen und die Schülerinnen und Schüler in den Genuss einer gesunden Extraportion Obst kommen." mehr...

 
256px-lynack _bernd-8784
 

‚Klasse mit Musik‘: GS Pfaffenstieg schafft es in Landesprogramm

Die Grundschule Pfaffenstieg wird in den kommenden zwei Jahren Teil des Landesprogramms ‚Klasse mit Musik‘. „Damit hat es die Schule am Pfaffenstieg gemeinsam mit 9 weiteren Schulen geschafft, sich gegen zahlreiche andere Schulen im Land durchzusetzen“, freut sich der Hildesheimer Landtagsabgeordnete Bernd Lynack (SPD). „Den Schülerinnen und Schülern, aber auch den an der Bewerbung beteiligten Lehrern und Eltern ist herzlich zu gratulieren.“ mehr...

 
Lynack 2
 

Bernd Lynack freut sich über neue Ganztagsorganisationsform an der Realschule Himmelsthür und der Oskar-Schindler-Gesamtschule zum Schuljahr 2015/2016

Der SPD-Landtagsabgeordnete Bernd Lynack begrüßt die Umwandlung der Organisationsform von zwei Ganztagsschulen in der Stadt Hildesheim durch die Niedersächsische Landesregierung. Neben der Genehmigung von neuen Anträgen hat Kultusministerin Heiligenstadt auch insgesamt 49 Anträge von Schulen genehmigt, die einen Wandel der Organisationsform im Ganztag vorsehen. mehr...

 
Bosch Betriebsrat Juni 15
 

Besuch mit Minister Olaf Lies beim Betriebsrat von Bosch

Die Entwicklungen bei Bosch zur Ausgliederung der Starter- und Generatorensparte sind sehr besorgniserregend. Über die neuesten Entwicklungen informierte sich Bernd Lynack heute Morgen zusammen mit Minister Olaf Lies beim Hildesheimer Betriebsrat. Hierbei wurde verabredet, dass die künftigen Entwicklungen ergebnisoffen mit allen Beteiligten diskutiert werden müssen. Sie stehen bereit, diesen notwendigen Prozess im Sinne der Beschäftigten zu begleiten, denn sie alle sind Bosch! mehr...

 

 

 
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30
 

So steht die SPD Niedersachsen zu ...

Schließen
 

Arbeit

Arbeit

Gute Arbeit kommt nicht von selbst, die Politik muss Rahmenbedingungen schaffen: Kernthema der SPD.

 

Bildung und Qualifikation

Bildung und Qualifikation

Jeder hat das Recht auf optimale Bildung. Sie ist der Schlüssel für ein selbst bestimmtes Leben.

 

Energie

Energie

Atomkraft ist out. Wir müssen mehr in Erneuerbare Energien investieren und Technologien entwickeln.

 
 

 

Europa

Europa

Die SPD begreift Europa als Chance. Hier werden wichtige Zukunftsentscheidungen gefällt.

 

Gesundheit

Gesundheit

Gesund sein ist kein Privileg der Reichen: Solidarische Finanzierung sichert zudem stabile Beiträge.

 
 

 

Sozialstaat

Sozialstaat

Die Gemeinschaft muss sich organisieren, um Ungleichheiten und Ungerechtigkeiten auszugleichen.

 

Umwelt und Nachhaltigkeit

Umwelt und Nachhaltigkeit

Unsere Ressourcen klüger nutzen. Nur so schützen wir die Natur und sind gleichzeitig produktiv.

 

Wirtschaft

Wirtschaft

Wirtschaft braucht Freiheit und Regeln. Sie soll den Menschen dienen, nicht umgekehrt.